IG Metall Cottbus und Südbrandenburg
https://www.igmetall-cottbus-suedbrandenburg.de/aktuelles/?page_id=5108
25.11.2020, 01:11 Uhr

Meldungen

Kurzarbeit

Sicherheit und Perspektiven: Sonderregelungen zur Kurzarbeit bis Ende 2021 verlängert

  • 23.11.2020
  • igm
  • Aktuelles

Die Bundesregierung hat am 20. November die Sonderregelungen zur Kurzarbeit in der Corona-Pandemie verlängert. Dazu hat sie Ideen der IG Metall aufgegriffen und Kurzarbeit mit Qualifzierung verknüpft. Das bringt den Beschäftigten neue Möglichkeiten.

mehr...

IG Metall Früh- und Spätsprechstunde

  • 19.11.2020
  • jh
  • Aktuelles

Für betriebliche Interessenvertreter*innen aus unserem Bezirk Berlin Brandenburg Sachsen bieten wir auch am kommenden Dienstag ab 6:00 Uhr morgens bis 8:00 Uhr eine Onlinesprechstunde an.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Zukunftspaket geschnürt: Tarifkommissionen haben die Forderungen für die Tarifrunde beschlossen

  • 17.11.2020
  • igm
  • Aktuelles

Die Tarifkommissionen der IG Metall im Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen haben am 17. November ihre Forderungen für die Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie beschlossen. Die Mitglieder der Tarifkommissionen haben ein Tarifpaket geschnürt, das mehr Geld, Beschäftigungssicherung, die Übernahme der Auszubildenden und dual Studierenden sowie Schritte in Richtung Angleichung der Arbeitsbedingungen im Osten beinhaltet.

mehr...

Formteil- und Schraubenwerk in Finsterwalde

Dreistündiger Warnstreik bei der „Schraube“: „Die Kampfbereitschaft der Belegschaft ist groß.“

  • 13.11.2020
  • igm
  • Aktuelles

Mit einem dreistündigen Warnstreik hat die Belegschaft des Formteil- und Schraubenwerks in Finsterwalde am Freitag, 13. November, trotz strenger Hygieneauflagen eindrucksvoll für bessere Arbeitsbedingungen und faire Bezahlung demonstriert. Mit dem gebotenen Mindestabstand und Mund-Nase-Schutz, aber entschlossen und vereint, versammelten sich die Frühschicht von 10.30 bis 12.00 Uhr und die Spätschicht von 12.00 bis 13.30 Uhr vor dem Werkstor, um ihre Forderung nach einem neuen, besseren Haustarifvertrag zu unterstreichen.

mehr...

Gesundheitsschutz im Betrieb

Zehn Regeln zum Schutz vor Corona am Arbeitsplatz

  • 12.11.2020
  • igm
  • Aktuelles

Die Corona-Neuinfektionszahlen liegen weiter auf einem hohen Niveau. Mit wenigen regionalen Ausnahmen gilt Deutschland als Risikogebiet. Das Land befindet sich mitten in einem "Lockdown light", den Bundesregierung und Ministerpräsidenten am 28. Oktober beschlossen haben. Beschäftigte in Industrie und Handwerk dürfen zwar weiterarbeiten. Dennoch besteht auch am Arbeitsplatz und auf dem Weg dahin in öffentlichen Verkehrsmitteln die Gefahr, sich mit dem Coronavirus anzustecken. Zehn Regeln und Tipps helfen Beschäftigten, sich wirkungsvoll vor einer Infektion zu schützen.

mehr...