IG Metall Cottbus und Südbrandenburg
https://www.igmetall-cottbus-suedbrandenburg.de/aktuelles/meldung/corona-unterstuetzung-durch-eure-ig-metall-geschaeftsstellen-cottbus-suedbrandenburg/
04.07.2020, 15:07 Uhr

Corona Virus

Corona: Unterstützung durch eure IG Metall-Geschäftsstellen Cottbus & Südbrandenburg

  • 17.03.2020
  • Aktuelles

Am Montag, 16.03.2020 haben wir den bei der IGM Cottbus & Südbrandenburg organisierten Betriebsrats-Vorsitzenden, wichtige Informationen zum Umgang mit der derzeitigen Situation zukommen lassen. Die in der Info erwähnten Dokumente stellen wir nicht öffentlich, bei Fragen wendet euch bitte direkt an eure/n betreuenden Sekretär/in bzw. an die zuständige Geschäftsstelle.

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

Wir möchten euch mitteilen, dass wir auch jetzt, da der persönliche Kontakt weitgehend reduziert werden soll, für euch da sind und nach Möglichkeit unterstützen! Deshalb haben wir euch ein Infopaket (siehe Anhang) mit den wichtigsten Infos zur Mitbestimmung geschnürt, siehe Anhang.

  • Zunächst haben wir eine Übersicht mit Allgemeinen Hinweisen, was aus unserer Sicht jetzt zu regeln und dabei zu beachten ist, zusammengestellt.
  • Weiterhin findet ihr im Anhang:
    • Muster-Betriebsvereinbarung zur Kurzarbeit
    • Mitbestimmungsrechtliche Hinweise zur Kurzarbeit
    • Muster-Betriebsvereinbarungen zum Mobilen Arbeiten während Corona

Bei aller Hast in den momentanen Entscheidungen: Es sollte keinesfalls übereilt irgendwelchen „Notstandsregelungen“ im Betrieb zugestimmt werden, um etwa nicht als Bremser im Krisenmanagement dazustehen.

In den letzten Tagen wurde beobachtet, dass Arbeitgeberverbände „Muster für Betriebsvereinbarungen für den Pandemiefall“ zur Verfügung stellen, die die Mitbestimmungsrechte des Betriebsrates massiv beschneiden und durch einseitige Anordnungsrechte ersetzen sollen. Wir denken hingegen, dass gerade in einer Krisensituation die Mitbestimmung der Beschäftigten zur bestmöglichen Bewältigung der Herausforderungen beiträgt!

Im Anhang findet ihr deshalb Hinweise zur „Pandemie-Betriebsvereinbarung“

Bei Unsicherheit oder Fragen, insbesondere zu tariflichen Regelungen, wendet euch bitte unbedingt an euren betreuenden Sekretär/in!

In eigener Sache:

Auch wir sind bemüht, unser Team sowie unsere Mitglieder zu schützen.

Deshalb gelten bei uns bis vorläufig zum 17. April folgende Regelungen:

  • Die Geschäftsstellen Cottbus & Südbrandenburg bleiben geschlossen. Bei dringendem Rechtsberatungsbedarf gibt es jedoch eine Notbesetzung in unseren Büros.

  • Telefonisch sind unsere Kolleg/innen während der bekannten Geschäftszeiten zu erreichen, die betreuenden Sekretär/innen wie gewohnt mobil.

  • Betriebliche Besuche finden durch uns nur nach Rücksprache und in wichtigen Fällen statt.

  • Mitgliederversammlungen, Ortsvorstandssitzungen und die Delegiertenversammlung werden auf unbestimmte Zeit verschoben. Bitte gebt euren Kolleg/innen bei Gelegenheit Bescheid, wir werden soweit möglich nochmals alle Betroffenen informieren.

Mit solidarischen Grüßen,

Willi Eisele        Paul Rothe