IG Metall Cottbus und Südbrandenburg
https://www.igmetall-cottbus-suedbrandenburg.de/aktuelles/seite/2/
27.01.2021, 13:01 Uhr

Meldungen

Formteil- und Schraubenwerk in Finsterwalde

Zweiter Warnstreik innerhalb von zwei Wochen bei der „Schraube“: „Wir machen hier weiter Druck!“

  • 27.11.2020
  • igm
  • Aktuelles

Mit einem zweiten dreistündigen Warnstreik innerhalb von zwei Wochen hat die Belegschaft des Formteil- und Schraubenwerks in Finsterwalde am Freitag, 27. November, ein weiteres Mal innerhalb kurzer Zeit eindrucksvoll für bessere Arbeitsbedingungen und faire Bezahlung demonstriert. Zwischen 10.30 Uhr und 13.30 Uhr versammelten sich die Früh- und die Spätschicht vor dem Werkstor, um ihre Forderung nach einem neuen, besseren Haustarifvertrag zu untermauern.

mehr...

Ratgeber

Das sollten Beschäftigte zum Infektionsschutz wissen

  • 27.11.2020
  • igm
  • Aktuelles

Telefonische Krankschreibung, Kind in Quarantäne, vereinfachter Zugang zur Grundsicherung oder Einreise aus Risikogebieten: Der Gesetzgeber hat wegen der Corona-Pandemie in den vergangenen Wochen zahlreiche Änderungen beschlossen. Die IG Metall hat aktuelle Informationen rund um den Infektionsschutz zusammengestellt, die für Beschäftigte, Eltern und Berufspendler wichtig sind.

mehr...

Kurzarbeit

Sicherheit und Perspektiven: Sonderregelungen zur Kurzarbeit bis Ende 2021 verlängert

  • 23.11.2020
  • igm
  • Aktuelles

Die Bundesregierung hat am 20. November die Sonderregelungen zur Kurzarbeit in der Corona-Pandemie verlängert. Dazu hat sie Ideen der IG Metall aufgegriffen und Kurzarbeit mit Qualifzierung verknüpft. Das bringt den Beschäftigten neue Möglichkeiten.

mehr...

IG Metall Früh- und Spätsprechstunde

  • 19.11.2020
  • jh
  • Aktuelles

Für betriebliche Interessenvertreter*innen aus unserem Bezirk Berlin Brandenburg Sachsen bieten wir auch am kommenden Dienstag ab 6:00 Uhr morgens bis 8:00 Uhr eine Onlinesprechstunde an.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Zukunftspaket geschnürt: Tarifkommissionen haben die Forderungen für die Tarifrunde beschlossen

  • 17.11.2020
  • igm
  • Aktuelles

Die Tarifkommissionen der IG Metall im Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen haben am 17. November ihre Forderungen für die Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie beschlossen. Die Mitglieder der Tarifkommissionen haben ein Tarifpaket geschnürt, das mehr Geld, Beschäftigungssicherung, die Übernahme der Auszubildenden und dual Studierenden sowie Schritte in Richtung Angleichung der Arbeitsbedingungen im Osten beinhaltet.

mehr...