IG Metall Cottbus und Südbrandenburg
https://www.igmetall-cottbus-suedbrandenburg.de/aktuelles/seite/3/?p=4617&cHash=578e5ad1b400088c7022e7777a3cdb81
03.08.2021, 08:08 Uhr

Meldungen

Bildung - Aktualisiert am 18. Januar 2021

Update: Digitales Bildungsprogramm der IG Metall

  • 18.01.2021
  • igm
  • Aktuelles

Für Metallerinnen und Metaller bieten die IG Metall-Bildungszentren zusammen mit den Bezirksleitungen und den Geschäftsstellen Online-Seminare an. Das digitale Bildungsprogramm informiert über Themen, Zeiten und Anmeldung.

mehr...

Ratgeber

Neues Jahr, neue Regelungen: Was ändert sich für Beschäftigte 2021?

  • 06.01.2021
  • igm
  • Aktuelles

Familien freuen sich über mehr Kindergeld und höhere Freibeträge. Der Mindestlohn steigt, ebenso die Pendlerpauschalen. Dazu gibt es steuerliche Erleichterungen fürs Homeoffice und für einen Großteil der Steuerpflichtigen fällt der Solidaritätszuschlag weg. Das neue Jahr bringt für die Beschäftigten in Deutschland einige Änderungen mit sich, die ihnen an einigen Stellen auch mehr Geld bescheren. Was ändert sich?

mehr...

Bürozeiten Jahresende

  • 23.12.2020
  • jh
  • Aktuelles

In der Zeit vom 24.12.2020 bis 04.01.2021 bleiben unsere Büros geschlossen. In dringenden Rechtsschutzangelegenheiten bitten wir mit der DGB Rechtsschutz GmbH (Büro Cottbus) telefonisch Kontakt aufzunehmen (0355/4855377).

mehr...

Tarifabschluss im Handwerk

2,5 Prozent mehr Geld im Metallhandwerk ab Januar 2021

  • 18.12.2020
  • igm
  • Aktuelles

Das neue Jahr beginnt für die Beschäftigen im Metallhandwerk in Berlin-Brandenburg erfreulich: Ab dem 1. Januar 2021 steigen die Tarifeinkommen für Mitglieder der IG Metall in Innungsbetrieben um 2,5 Prozent. Auszubildende profitieren überdurchschnittlich und bekommen bis zu 100 Euro monatlich mehr.

mehr...

Formteil- und Schraubenwerk in Finsterwalde

Zweiter Warnstreik innerhalb von zwei Wochen bei der „Schraube“: „Wir machen hier weiter Druck!“

  • 27.11.2020
  • igm
  • Aktuelles

Mit einem zweiten dreistündigen Warnstreik innerhalb von zwei Wochen hat die Belegschaft des Formteil- und Schraubenwerks in Finsterwalde am Freitag, 27. November, ein weiteres Mal innerhalb kurzer Zeit eindrucksvoll für bessere Arbeitsbedingungen und faire Bezahlung demonstriert. Zwischen 10.30 Uhr und 13.30 Uhr versammelten sich die Früh- und die Spätschicht vor dem Werkstor, um ihre Forderung nach einem neuen, besseren Haustarifvertrag zu untermauern.

mehr...